Direkt zum Inhalt
Homöopathie und Naturheilmittel

Homöopathie und Naturheilmittel

Der Gründer der Homöopathie ist der Arzt, Apotheker,Chemiker Samuel Hahnemann um 1800.

In der klassischen Homöopathie sowie der homöopathischen Behandlung gilt der Grundsatz „ Ähnliches mit Ähnlichem „ zu heilen.
Die Selbstheilungskräfte des Körpers sollen verstärkt werden.

Das heißt , dass die homöopathischen Medikamente Substanzen enthalten, die bei gesunden Menschen dieselben Symptome hervorrufen würden,an denen die kranken Menschen leiden.
Die Homöopathie kann praktisch bei fast allen Krankheistbildern eingesetzt werden.

Die Naturheilmittel in Form von natürlichen, pflanzlichen oder homöopathischen Ausgangsstoffen werden u.a. zur Stärkung des Immunsystems und zur Verbesserung des Allgemeinbefindens eingesetzt.